Event

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 43%
SW_1002829_60060_FRONT SW_1002829_60060_FRONT
Abendkleid
139,99 € 79,99 €

zero I Event

Abendkleider – Kreieren Sie mit unseren Kleidern deinen unvergesslichen Moment

Ihre Abendgarderobe ist veraltet und benötigt ein Update? Zeit für neue Abendkleider! Glamouröse Kleider für Frauen setzen Sie in Szene und garantieren einen eleganten Auftritt. Sie benötigen ein auffallendes Kleid für einen festlichen Anlass? In unserer Auswahl an Abendkleidern finden Sie aufregende Designs und schmuckvolle Details.

Verschiedene Anlässe, verschiedene Kleider

Ein besonderer Anlass seht vor der Tür? Mit tollen Abendkleidern wird das Event unvergesslich. Welche Garderobe eignet sich für welches Event?

Ein stilvolles Abendkleid für das Theater oder die Oper

Sie sind ins Theater oder in die Oper eingeladen? Mit einem eleganten Etuikleid treffen Sie definitiv den Dresscode. Entscheiden Sie sich für eine dunkle Farbe und ein schimmerndes Material, um luxuriös auszusehen. Wer lieber fließende Kleider trägt, kann auch ein feminines Wickelkleid mit Glitzerdetails tragen. Achten Sie bei der Länge darauf, dass Ihr Abendkleid Ihr Knie umspielt und nicht zu kurz oder zu lang ist. Zu diesem festlichen Anlass eignen sich vor allem Farben wie Weinrot, Dunkelgrün, Dunkelblau oder Schwarz. Kombinieren Sie zu Ihrem Kleid für das Theater eine schwarze Strumpfhose und dezente Pumps.

Glamouröse Abiball- und Abschlusskleider

Auf Abibällen sind besonders auffällige Abendkleider angesagt. Ein Paillettenkleid reflektiert das Licht und sieht auf der Tanzfläche super aus. Auch ein Glitzerkleid zieht auf einem Abschlussball alle Blicke auf sich. Tüllröcke geben Ihrer Abendgarderobe viel Fülle und sind pompös. Sie sind Mutter und suchen ein Abendkleid für den Abiball Ihres Kindes? Setzen Sie auf ein stilvolles Modell, das dezent und elegant wirkt. Mit Cocktailkleidern ist Pastellfarben wirken Sie feminin und glamourös. Ein champagnerfarbenes Etuikleid ist edel und schlicht.

Ein feminines Kleid als Hochzeitsgast

Jeder kennt die Regel: Ein weißes Kleid darf nur die Braut tragen! Entscheiden Sie sich deshalb als Hochzeitsgast für ein Modell, dass die Braut weiterhin in den Vordergrund stellt. Sommerliche Wickelkleider mit floralen Motiven kommen auf einer Hochzeit immer gut an. Sie sind feminin und machen eine tolle Figur. Auch Maxikleider in Pastelltönen sind gerne gesehen. Wer lieber ein kürzeres Kleid mag, kann auch ein fließendes Midikleid aus Chiffon tragen.

Kurz oder lang? Luftig oder eng? Finden Sie das passende Abendkleid für Ihre Figur

Die Vielfalt in der Abendgarderobe ist groß. Entscheiden Sie sich für ein Modell, das Ihre Vorzüge betont. Wenn Sie Ihre Problemzonen kaschieren, fühlen Sie sich wohler. Welches Abendkleid passt am besten zu Ihrer Figur? - Sie möchten Ihre Oberweite größer wirken lassen? Setzen Sie auf Paillettenbesätze, Volants oder schimmerndes Material an der Brust. - Wer seine Brust kleiner schummeln möchte, sollte von schulterfreien Kleidern die Finger lassen. Setzen Sie auf Kleider mit V-Ausschnitt. Auch ein U-Boot-Ausschnitt sieht schmeichelhaft an Ihnen aus. - Große Frauen können Maxikleider tragen. Die langen Abendkleider geben an Ihnen ein tolles Bild ab. Fließende Stoffe machen eine besonders schöne Figur. - Kleine Frauen sollten auf lange Abendkleider verzichten. Maxikleider lassen Sie kleiner wirken. Entscheiden Sie sich stattdessen für ein kurzes oder knielanges Modell. So werden Sie optisch gestreckt. Kombinieren Sie High Heels und Sie wirken größer. - Kräftige Oberschenkel können Sie mit nahezu jedem Kleid kaschieren. Auf figurbetonte Kleider sollten Sie besser nicht setzen. - Ihre Problemzone sind Ihre Rundungen? Enge Abendkleider lassen Ihre Hüfte breiter wirken. Entscheiden Sie sich für ein Wickelkleid, um Ihre Rundungen abzuschwächen. Damit entsteht eine feminine Silhouette. - Kräftige Oberarme können mit langärmeligen Abendkleidern kaschiert werden. Halbtransparente Ärmel wirken elegant. Auch kurze Ärmel an Etuikleidern können kräftige Oberarme kaschieren.

Was trägt man unter und über einem Abendkleid?

Um sich mit dem perfekten Abendkleid keinen Fauxpas zu leisten, ist die richtige Unterwäsche entscheidend. Sie haben sich für ein figurbetontes Kleid entschieden? Tragen Sie hautfarbene Shapewear, wenn Sie Ihr Bäuchlein glätten möchten. Auch Oberschenkel oder Brüste können mit Shapewear geformt werden. Achten Sie je nach Kleidermodell darauf, dass sich keine Nähte abzeichnen. Für schulterfreie Abendkleider sollten Sie nach einem trägerlosen BH oder einem Klebe-BH Ausschau halten. Wer sich für ein transparenteres Modell entschieden hat, kann ein hautfarbenes Hängerchen unterziehen, um die Unterwäsche zu verdecken. Für kühle Temperaturen können Sie auch einen Blazer oder Bolero zu Ihrem Kleid kombinieren. Mit einer Stola gelingt ein besonders edler Look.

Die passenden Accessoires für dein neuen Abendkleid

Mit passenden Accessoires lässt sich Ihr Abendkleid individualisieren. Schlichte Abendkleider bekommen so das gewisse Etwas. Mit einer Clutch umgehen Sie lästige Henkel und werten Ihren Look auf. High Heels oder Pumps setzen die Beine in Szene und sorgen für einen femininen Gang. Wählen Sie die Farbe der Schuhe unbedingt passend zur Abendgarderobe aus. Gürtel in metallischen Farben oder mit Glitzersteinchen sind das perfekte Accessoire, um die Taille zu betonen. Mit silbernem oder goldenem Schmuck wirkt Ihr Abendkleid noch eleganter.

Abendkleider – Kreieren Sie mit unseren Kleidern deinen unvergesslichen Moment Ihre Abendgarderobe ist veraltet und benötigt ein Update? Zeit für neue Abendkleider! Glamouröse Kleider für Frauen... »
Fenster schließen
zero I Event

Abendkleider – Kreieren Sie mit unseren Kleidern deinen unvergesslichen Moment

Ihre Abendgarderobe ist veraltet und benötigt ein Update? Zeit für neue Abendkleider! Glamouröse Kleider für Frauen setzen Sie in Szene und garantieren einen eleganten Auftritt. Sie benötigen ein auffallendes Kleid für einen festlichen Anlass? In unserer Auswahl an Abendkleidern finden Sie aufregende Designs und schmuckvolle Details.

Verschiedene Anlässe, verschiedene Kleider

Ein besonderer Anlass seht vor der Tür? Mit tollen Abendkleidern wird das Event unvergesslich. Welche Garderobe eignet sich für welches Event?

Ein stilvolles Abendkleid für das Theater oder die Oper

Sie sind ins Theater oder in die Oper eingeladen? Mit einem eleganten Etuikleid treffen Sie definitiv den Dresscode. Entscheiden Sie sich für eine dunkle Farbe und ein schimmerndes Material, um luxuriös auszusehen. Wer lieber fließende Kleider trägt, kann auch ein feminines Wickelkleid mit Glitzerdetails tragen. Achten Sie bei der Länge darauf, dass Ihr Abendkleid Ihr Knie umspielt und nicht zu kurz oder zu lang ist. Zu diesem festlichen Anlass eignen sich vor allem Farben wie Weinrot, Dunkelgrün, Dunkelblau oder Schwarz. Kombinieren Sie zu Ihrem Kleid für das Theater eine schwarze Strumpfhose und dezente Pumps.

Glamouröse Abiball- und Abschlusskleider

Auf Abibällen sind besonders auffällige Abendkleider angesagt. Ein Paillettenkleid reflektiert das Licht und sieht auf der Tanzfläche super aus. Auch ein Glitzerkleid zieht auf einem Abschlussball alle Blicke auf sich. Tüllröcke geben Ihrer Abendgarderobe viel Fülle und sind pompös. Sie sind Mutter und suchen ein Abendkleid für den Abiball Ihres Kindes? Setzen Sie auf ein stilvolles Modell, das dezent und elegant wirkt. Mit Cocktailkleidern ist Pastellfarben wirken Sie feminin und glamourös. Ein champagnerfarbenes Etuikleid ist edel und schlicht.

Ein feminines Kleid als Hochzeitsgast

Jeder kennt die Regel: Ein weißes Kleid darf nur die Braut tragen! Entscheiden Sie sich deshalb als Hochzeitsgast für ein Modell, dass die Braut weiterhin in den Vordergrund stellt. Sommerliche Wickelkleider mit floralen Motiven kommen auf einer Hochzeit immer gut an. Sie sind feminin und machen eine tolle Figur. Auch Maxikleider in Pastelltönen sind gerne gesehen. Wer lieber ein kürzeres Kleid mag, kann auch ein fließendes Midikleid aus Chiffon tragen.

Kurz oder lang? Luftig oder eng? Finden Sie das passende Abendkleid für Ihre Figur

Die Vielfalt in der Abendgarderobe ist groß. Entscheiden Sie sich für ein Modell, das Ihre Vorzüge betont. Wenn Sie Ihre Problemzonen kaschieren, fühlen Sie sich wohler. Welches Abendkleid passt am besten zu Ihrer Figur? - Sie möchten Ihre Oberweite größer wirken lassen? Setzen Sie auf Paillettenbesätze, Volants oder schimmerndes Material an der Brust. - Wer seine Brust kleiner schummeln möchte, sollte von schulterfreien Kleidern die Finger lassen. Setzen Sie auf Kleider mit V-Ausschnitt. Auch ein U-Boot-Ausschnitt sieht schmeichelhaft an Ihnen aus. - Große Frauen können Maxikleider tragen. Die langen Abendkleider geben an Ihnen ein tolles Bild ab. Fließende Stoffe machen eine besonders schöne Figur. - Kleine Frauen sollten auf lange Abendkleider verzichten. Maxikleider lassen Sie kleiner wirken. Entscheiden Sie sich stattdessen für ein kurzes oder knielanges Modell. So werden Sie optisch gestreckt. Kombinieren Sie High Heels und Sie wirken größer. - Kräftige Oberschenkel können Sie mit nahezu jedem Kleid kaschieren. Auf figurbetonte Kleider sollten Sie besser nicht setzen. - Ihre Problemzone sind Ihre Rundungen? Enge Abendkleider lassen Ihre Hüfte breiter wirken. Entscheiden Sie sich für ein Wickelkleid, um Ihre Rundungen abzuschwächen. Damit entsteht eine feminine Silhouette. - Kräftige Oberarme können mit langärmeligen Abendkleidern kaschiert werden. Halbtransparente Ärmel wirken elegant. Auch kurze Ärmel an Etuikleidern können kräftige Oberarme kaschieren.

Was trägt man unter und über einem Abendkleid?

Um sich mit dem perfekten Abendkleid keinen Fauxpas zu leisten, ist die richtige Unterwäsche entscheidend. Sie haben sich für ein figurbetontes Kleid entschieden? Tragen Sie hautfarbene Shapewear, wenn Sie Ihr Bäuchlein glätten möchten. Auch Oberschenkel oder Brüste können mit Shapewear geformt werden. Achten Sie je nach Kleidermodell darauf, dass sich keine Nähte abzeichnen. Für schulterfreie Abendkleider sollten Sie nach einem trägerlosen BH oder einem Klebe-BH Ausschau halten. Wer sich für ein transparenteres Modell entschieden hat, kann ein hautfarbenes Hängerchen unterziehen, um die Unterwäsche zu verdecken. Für kühle Temperaturen können Sie auch einen Blazer oder Bolero zu Ihrem Kleid kombinieren. Mit einer Stola gelingt ein besonders edler Look.

Die passenden Accessoires für dein neuen Abendkleid

Mit passenden Accessoires lässt sich Ihr Abendkleid individualisieren. Schlichte Abendkleider bekommen so das gewisse Etwas. Mit einer Clutch umgehen Sie lästige Henkel und werten Ihren Look auf. High Heels oder Pumps setzen die Beine in Szene und sorgen für einen femininen Gang. Wählen Sie die Farbe der Schuhe unbedingt passend zur Abendgarderobe aus. Gürtel in metallischen Farben oder mit Glitzersteinchen sind das perfekte Accessoire, um die Taille zu betonen. Mit silbernem oder goldenem Schmuck wirkt Ihr Abendkleid noch eleganter.